All deleted tweets from politicians

Fellow @rosaluxglobal 🇺🇸 🌹 🇨🇦

This may be an incomplete list. If you think we're missing someone, please send us their Name, Country/State, Political Party, Office they hold or are seeking and, of course, Twitter handle. Thanks!

◽◽‍♂️

@BernieSanders machte früh klar, dass die Linke keinen Grund hat, sich mit Oligarchen und Kriegstreibern zu solidarisieren. Auch dann nicht, wenn sie russisch sprechen.“ Für #LinksBewegt von @dieLinke schrieb ich über #ProgressiveAmerica und #Ukraine. links-bewegt.de/de/article/527…

RT @const_nauhaus: Bulgarischer Botschafter zeigt sich bei Gespräch mit @berlinliebich und @SoerenBenn aufgeschlossen gegenüber Verpachtung. twitter.com/prenzlette/sta…

@IlkoKowalczuk @GregorGysi @phoenix_de @SevimDagdelen Was für Sie eine Provinzposse ist, ist für viele Mitglieder meiner Partei, wie Sie ja oben richtig vermuteten, relevant. An die richtet sich der Tweet. Ich verstehe aber, dass das für Sie heute nicht mehr so entscheidend ist. Und ja, ich beteilige mich an den Debatten hier.

RT @Linksdings: RT @Linksdings: Ein paar erste Gedanken am Morgen danach. #turkeyreferundum twitter.com/ndaktuell/stat…

Eigentlich sollte es keinen Hinweis der Internationale Atomenergie-Organisation brauchen, um sich auszumalen, was bei einem Treffer auf einen Reaktor eines Atomkraftwerkes droht. Putins sinnloser Krieg ist eine Gefahr für ganz Europa!

So viel Tod und Leid für die Menschen in der Region. Und durch Russlands Krieg geht das weiter. Ich wünschte, es würden stattdessen bald Denkmäler für den #Frieden errichtet.

Im Sommer 2019 besucht ich mit der @rosaluxstiftung das zerstörte Stanyzja Luhanska in der #Ukraine. Auf dem Friedhof erinnern Mahnmale an die gefallenen Soldaten der Kriege gegen Nazi-Deutschland, in Afghanistan, gegen die Separatisten und von Tschernobyl. https://t.co/g7reAmc0y3

„Wir fordern globale Solidarität und mehr zivilgesellschaftliche Kooperation, mehr Achtung für die politischen und sozialen Menschenrechte und die Stärkung des Völkerrechts ein, um aus diesem schmerzlichen Tiefpunkt heraus, eine gerechtere und #friedliche Welt zu entwickeln.“ ☮️