All deleted tweets from politicians

Mitglied des Deutschen Bundestages, direkt gewählt in Berlin-Mitte, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion

This may be an incomplete list. If you think we're missing someone, please send us their Name, Country/State, Political Party, Office they hold or are seeking and, of course, Twitter handle. Thanks!

RT @fraeulein_tessa: Es ist Marie Juchacz, die die erste Rede hält, und trotz ihres bescheidenen Wesens genießt sie es vielleicht auch ein wenig, welche Unerhörtheit sie da am Rednerpult verkörpert: weiblich, geschieden, alleinerziehend, Sozialdemokratin mit eigenem Kopf. taz.de/!5546912/

RT @fraeulein_tessa: Ich warte auf den Tag, an dem Gesundheitsthemen mit bekleideten Männern illustriert werden, die keine Zeit für Sport haben. (Die haben auch eher Rückenprobleme als gut trainierte Frauen, die gerade aus der Sauna kommen.) https://t.co/z6gMbKtVnt

RT @fraeulein_tessa: Wir haben uns als Gesellschaft schon lange darauf geeinigt, Schwangerschaftsabbrüche zu erlauben – aus vielen guten Gründen. Dass Leute, die das komplett in Frage stellen, jetzt große mediale Bühnen bekommen, wundert mich. Diese Texte gibt es zuhauf in Archiven.

RT @fraeulein_tessa: Dieser Satz ist keine Werbung, sondern Information – doch die Ärztin wurde deswegen nach #219a angezeigt: „Auch ein medikamentöser, narkosefreier Schwangerschaftsabbruch gehört zu den Leistungen von Frau Dr. Gaber“. berliner-zeitung.de/berlin/-219a-s…

RT @fraeulein_tessa: Das Landgericht Düsseldorf hat geurteilt 👏🏼 @BuzzFeedNewsDE darf den Namen von Abtreibungsgegner Yannic Hendricks, der nach eigenen Angaben dutzende Ärzt*innen nach #219a angezeigt hat, weiterhin nennen buzzfeed.com/de/julianeloef…

RT @fraeulein_tessa: Kaum fällt der Satz „Mehr Frauen in die Parlamente“ hat auf Twitter die Hälfte der Männer in Verfassungsrecht promoviert ... 🤔 #100JahreFrauenwahlrecht

RT @fraeulein_tessa: Mely Kiyak: „(Kollegen) behaupten: ,Damals war es nicht so schlimm wie heute. Heute ist alles viel vulgärer und enthemmter‘. Das stimmt natürlich nicht. Es war genauso schlimm, widerlich, obszön und primitiv. Es hat aber eben nur ,uns‘ betroffen.“ uebermedien.de/10293/der-hass…

RT @fraeulein_tessa: #219a beschränkt die Informationsfreiheit von Ärzt*innen und Menschen, die neutralen, fachlichen Rat und Unterstützung brauchen. Morgen könnt ihr euch einem bundesweiten Aktionstag anschließen, einen Überblick der Städte hat @ProChoice_DE sexuelle-selbstbestimmung.de/11077/aufruf-k… #wegmit291a

RT @fraeulein_tessa: Gleichberechtigung braucht Selbstbestimmung und Freiheit: „Die Möglichkeiten der Frau, über ihr Leben, ihren Körper zu entscheiden, werden dem ungeborenen Leben nachgeordnet.“ deutschlandfunk.de/paragraf-219a-… #219a #218

RT @fraeulein_tessa: RT @fraeulein_tessa: Lesen Sie nächste Woche: „Warum dürfen Frauen plötzlich wählen, wenn es doch einst auch so funktioniert hat?“ https://…